• nl
  • en
  • fr
  • de

Über Jan van Paridon

Zusätzlich zur Arbeit in seiner Blumenzwiebel- und Blumenzucht legte Jan van Paridon 1989 den Grundstein für den heutigen Exportbetrieb. Jan erschuf eine Blumenlinie nach Frankreich.

Der dynamische Charakter des Blumenhandels und insbesondere der Blumenexport imponierten ihm und durch seine Leidenschaft sowie sein Interesse lernten Jan und seine Mitarbeiter bereits schnell die spezifischen Eigenschaften des französischen Markts kennen.

Nach einigen Jahren wurden durch die erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen auch Geschäfte mit Exportkunden getätigt; zuerst mit einer Handvoll, schon bald aber mit einer größeren Anzahl an Großhändlern und Floristen.

Die Heimatbasis in der Blumenversteigerung Aalsmeer wurde durch FloraHolland Rijnsburg ersetzt. Ein Teil der Blumen und Pflanzen wird jedoch durch das Fernkaufsystem, Kopen op Afstand (KOA), noch immer in Aalsmeer erworben. Auf diese Weise können wir unsere Kunden mit einem Gesamtsortiment an Produkten zu einem guten Preis-Qualitäts-Verhältnis nach Wunsch behilflich sein.